Auch die Kunst ist ein integraler Bestandteil des Gästeerlebnisses mit einer eklektischen Mischung einheimischer multimedialer griechischer Künstler, die ausgestellt werden. Dazu gehören Margarita Myrogiannis abstrakte Bilder von Details und Schatten aus traditionellen handgefertigten Stickereien, die zu einem abstrakten Bezugsort für Bilder wie Fischernetze, Seeigelformen, Seile und das Licht der Kykladeninseln werden. Der Töpfer Dimitris Spyros schmückt verschiedene versteckte Ecken des Hotels mit seinen ungewöhnlichen Formen, die von den skulpturalen Steinen der Insellandschaft inspiriert sind. Für den Außenbereich hat das ID Laboratorium den Künstler Terpsichore ausgewählt, der in Zusammenarbeit mit dem Keramiker Nikos Gagiatsos die Gesichter der berühmten faulen Seeleute auf Töpfe gemalt hat.

Das auf dem höchsten Punkt des Resorts gelegene und nach dem griechischen Sonnengott benannte Elios Spa ist eine Hommage an die Umgebung, in die es eingebettet ist. In Anlehnung an die langsame Lebensweise der Kykladen ist das Elios Spa ein Zufluchtsort für die Sinne, an dem die Gäste durch ganzheitliche Behandlungen mit ausschließlich einheimischen Ressourcen, reinen Extrakten und innovativen Techniken zur Wiederentdeckung der Harmonie ermutigt werden. Der ausgewählte Spa-Partner Korres mischt seltene Bio-Zutaten aus Griechenland und dem weiteren Mittelmeerraum, um lokal inspirierte Heilungsrituale, Behandlungen und Therapien zu kreieren, die auf die Bedürfnisse der Gäste zugeschnitten sind und Körper, Seele und Geist stimulieren und revitalisieren sollen. Zu den besonderen Ritualen gehören die Korres Greek Yogurt Facial, die Aegean Sensation Candle Massage und die Elios Sunlight Wellbeing Journey. Auf dem Dach des Spas befindet sich ein spezieller Raum zur Sternenbeobachtung mit Blick auf Naoussa und das Meer, der sich ideal für Yoga- und Meditationsrituale eignet, die den Geist erweitern.

 

PHOTOGRAPHY
Credits: © George Fakaros

UNIQUE. TRAVEL. EXPERIENCES.